Schwach, schwächer, links

UNVERÖFFENTLICHT                        PASSWORT AUF ANFRAGE
Produktion:         DANIEL KNUßMANN      Kamera:                DANIEL SAX      Schauspiel:          DÁVID FÖLDSZIN
Drehort: Alte Synagoge Wiesbaden
Ein mutiges und intuitives Gedicht das in seinem Subtext vom Wandel der Gesellschaft erzählt, die Machtergreifung des Bösen und die damit verbundene Katastrophe.
Aus dem Buch
MERET OPPENHEIM
Husch, husch,
der schönste Vokal
entleert sich

Openheim_Gedicht_C4b.00_00_15_16.Standbild001

Openheim_Gedicht_C4b.00_00_23_00.Standbild002

Openheim_Gedicht_C4b.00_00_30_23.Standbild003

Openheim_Gedicht_C4b.00_00_48_05.Standbild005

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s